Unser Hymer Wohnmobil – 25 Jahre alt

Unser Hymer Wohnmobil – 25 Jahre alt

Das ist unser 25 Jahre altes Wohnmobil. Bisher hat es tadellos gespurt und wir hatten keine Probleme. Die große Schwierigkeit ist aber das Alter und die Ersatzteilbeschaffung. Das letzte Radlager musste aus zwei Ländern in Einzelteilen zusammengekauft werden. In Deutschland sicherlich kein Problem, aber auf der großen Reise kann das schnell ins Geld gehen und alle Pläne sprengen. Deshalb planen wir dieses Jahr noch ein Wohnmobil zu kaufen. Ob es ein Neues wird oder ein Gebrauchtes, wird sich auf der CMT zeigen.

Das Problem sehe ich nicht mal so im Grundpreis, sonder eher in der Ausstattung. So wären neben einem festen Doppelbett auch Heckgarage, großer Kühlschrank, SAT- und Solar-Anlage, Luftfederung und Höhen-Ausgleich wie auch eine Rückfahrkamera Pflicht.

Bei einem Neufahrzeug geht das ganz schön ins Geld, bei einem Gebrauchten, evtl. sogar nachgerüstet zahlt man da nur einen Teil oder kann den Aufpreis durch ein wenig älteres Fahrzeug ausgleichen.

Zu alt sollte es aber doch nicht sein. Noch Garantie auf Dichtigkeit (meist 5 Jahre) wäre schön …

Nächste Woche sind wir schlauer …

web22323336

2 Kommentare

Michael Gensmantel Veröffentlicht am8:28 - 3. Mai 2018

Hallo Ihr Zwei, ich bin der Michael Gensmantel und Petra hat mir von Eurem mutigen und sehr spannenden Vorhaben erzählt.
Hier ist meine Handynummer:
01628287561
Vielleicht klappts mal mit nem Telefonat, da Ihr ja so ziemlich alles loswerden wollt ist eventuell was interessantes dabei.
Also bis demnöchst dann vielleicht.
Viele Grüße aus Lindau
Michael

    web22323336 Veröffentlicht am0:24 - 4. Mai 2018

    Hallo Michel, ja, wir werden wohl alles verkaufen, was nicht ins neue WoMo passt. Und da wirklich im was rein passen. Aber das wird ja erst Anfang bis Mitte des nächsten Jahres aktuell. Aber wir werden an Dich denken.
    Liebe Grüße aus Irland
    Uwe

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: