Dezember 2020 – Weihnachten

Dezember 2020 – Weihnachten

Kameracrash und Versicherung

Nach längerer Zeit wollte ich meine Spezial-3D-Kamera mal wieder einsetzen und ein schönes Foto von der Ostsee und der Schönberger Seebrücke machen. Dabei habe ich mir das Knie an einem der Holzbänke aufgeschlagen und die Kamera fiel auf den Boden. Ein Teil sogar in die Ostsee. DG = dumm gelaufen, wenn nicht SDG = sehr dumm gelaufen.

Der Tatort und was von der 3D-Doppelkamera übrig geblieben ist …

In 10 Jahren war das schon die dritte Kamera, die ich schrotte. Aber zum Glück habe ich eine sehr gute Versicherung bei der Züricher. Ich habe den Schadensbericht und die Kaufrechnung eingereicht und zwei Tage später waren 1.550 Euro (Neuwert der Kamera -25% für Totalverlust) auf meinem Konto. Hat alles der Versicherungsmakler abgewickelt. Wer Interesse hat, seine Ausrüstung zu versichern – dieser Laden ist echt zu empfehlen:
https://www.fairsicherungsladen-freiburg.de/versicherungen/fotografie-und-entertainment/

17.12.2020 – „Göppingerle“ aus der Heimat

Von Gudrun und Siegfried haben wir zu Weihnachten einen Gruß aus der Heimat bekommen: GÖPPINGERLE von der Konditorei Berner. Sehr lecker!

18.12.2020 – Kochen mal wieder im Wohnmobil

Wir hatten mal wieder Lust auf Tintenfisch mit Salat und Weißbrot. Die Family steht nicht so auf Fisch (obwohl sie an der Ostsee leben) (oder gerade deswegen?).

Deshalb haben wir die Tentakel im WoMo zubereitet.

22.12.2020 – Wintergrillen

Auf Grillen stehen aber alle auf dem Hippiehof, egal bei welchem Wetter. Deshalb hat Andi schöne Dry Aged Rump-, Rip-Eye- und T-Bone-Steaks besorgt und auf der Terrasse den Grill angeworfen. Dazu gab’s Kartoffelgratin aus dem Dutch Oven – gegessen haben wir dann aber doch drinnen …

24.12.2020 – Gänse und Apfelcrumble aus dem Dutch Oven

Als kleines Weihnachtsgeschenk haben Tini und ich am Heiligen Abend das Menü für uns sechs übernommen: 2 Gänse, Kartoffeln, Semmelknödel und Blaukraut. Tolles Essen und ein schöner gemütlicher Heilig Abend. Andi hat zum Nachtisch noch ein Apfelcrumble mit Butterstreusel aus dem Dutch Oven beigesteuert. Sehr lecker! Und als Getränk eine türkisfarbene Ananasbowle von mir. Mmmh.

25.12.2020 – Ausflug mit dem Fahrrad an die Ostsee

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir eine kleine Fahrradtour an die Ostsee unternommen. 15 Kilometer sind nicht viel, aber immerhin etwas.

Ein paar Fotos und ein kurzes Video dazu:

Und Abends muss dann die restliche Bowle vom Heiligen Abend noch weg. Die verantwortungsvolle Aufgabe der artgerechten Entsorgung wurde mir übertragen.

Die Fotos sind natürlich gestellt. Ja ehrlich! So viel war das nicht mehr!! Wirklich!!! Oh männooo, wenn ich‘s doch sage … !!!!

web22323336

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: